Die integrative Gruppe

Gesunde Kinder und Kids mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen klettern gemeinsam

Dank der Initiative von Petra Wöhner gibt es bei uns seit September 2015 eine integrative Klettergruppe für Kinder von 6 bis 9 Jahren, in der gesunde Kinder und Kids mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen gemeinsam klettern.

Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung und die Förderung von motorischen Fähigkeiten in einer ungezwungenen und motivierenden Umgebung. Für Kinder, die aufgrund diverser Krankheiten bereits in jungen Jahren mehr Zeit bei der Physiotherapie verbracht haben als der durchschnittliche erwachsene Büromensch, kann gerade das Klettern eine spannende Alternative oder Ergänzung zu den gewohnten aber notwendigen Übungen sein. Außerdem schulen die gemeinsamen Spiele und Aktionen mit anderen Kindern soziale und kommunikative Fähigkeiten bei allen Kids. Und nicht zuletzt ist die Begeisterung und der Stolz, der sich einstellt, wenn man etwas Schwieriges geschafft oder seine Ängste überwunden und sich etwas Neues getraut hat (zum Beispiel das erste Mal bis zur Hallendecke am Seil geklettert ist!), ein wichtiger Faktor für die persönliche Entwicklung aller teilnehmenden Kinder.

Die von Petra Wöhner und Katrin Reiß betreute Gruppe findet dienstags von 15.00h bis 16.30h statt und besteht zur Zeit aus einer bunten Mischung von fünf Kindern.
Es ist noch Platz für weitere Kinder im passenden Alter. Wir freuen uns auf Euch!
Alle, die interessiert sind, bitte mit Petra Kontakt aufnehmen: petra.woehner@dav-coburg.de

Bildtitel

Petra Wöhner: Deutsch- und Lateinlehrerin

Katrin Reiß: Ergotherapeutin in einer Einrichtung für geistig und körperlich behinderte Kinder