Kletterkurse

Kurse im Vor- und Nachstieg / Kurse für Fortgeschrittene

Bitte beachten !

Für die verbindliche Anmeldung zu den Kursen bitte in die Teilnehmerlisten im Kletterzentrum eintragen;
Anmeldungen telefonisch oder per mail können nicht berücksichtigt werden.

Sämtliche Kurstermine erfahrt ihr auch im Kletterzentrum.
Dort erfolgt auch die Anmeldung.

Grundkurs / Kletterschein

Unser Kursangebot umfasst das Erlernen der verschiedenen Sicherungstechniken und Knoten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Den Teilnehmern werden die Grundlagen der Klettertechnik im Vor- und Nachstieg vermittelt.
Das Ausbildungsziel ist: An Kletteranlagen selbstständig zu klettern. Bei erfolgreichem Abschluss erhält jeder Kursteilnehmer den entsprechenden Kletterschein des DAV.

Teilnehmen kann jeder ab 14 Jahre

Kursdauer:
4 x 3 Stunden

Kursgebühr:
DAV Mitglied 50 €
Nichtmitglied 80 €

Aktuelle Termine:

September
Dienstag; 19.09. - 18.30 Uhr
Mittwoch; 20.09. - 18.30 Uhr
Mittwoch; 27.09. - 18.30 Uhr
Donnerstag; 28.09. - 18.30 Uhr
Kursleitung: Frank Erdmann

weitere Termine werden ab Oktober veröffentlicht

Klettern mit Kindern

Kinder von 8 bis 16 Jahren können hier gemeinsam mit ihren Eltern die Grundlagen des Kletterns erlernen. Die Eltern erlernen die erforderlichen Sicherungstechniken.

Kursdauer:
3 - 4 Stunden

Kursgebühr:
DAV Mitglied 20 €
Nichtmitglied 30 €

Aktuelle Termine:

weitere Termine werden ab Oktober veröffentlicht

Aufbaukurs Bouldern „Von Gelb nach Rot“

Du kämpfst mit unseren gelben Bouldern und kommst nicht wirklich voran. Wenn einfache Klettertechnik nicht mehr reicht, Dynamisches klettern und erweiterte Standardbewegungen mache diesen Kurs interessant.

Kursdauer:
3 - 4 Stunden

Kursgebühr:
DAV-Mitglied 20 €
Nichtmitglied 30 €

Aktuelle Termine:

weitere Termine werden ab Oktober veröffentlicht

Klettertechnik Grundlagen

Dieser Kurs baut auf dem Grundkurs / Kletterschein auf. Die Klettertechniken werden verfeinert, damit auch höhere Schwierigkeiten gemeistert werden können. Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossener Grundkurs, sowie sicheres Klettern im 5. Grad.

Kursdauer:
3 Stunden

Kursgebühr:
DAV Mitglied 20 €
Nichtmitglied 30 €

Aktuelle Termine:

weitere Termine werden ab Oktober veröffentlicht

Klettertechnik für Fortgeschrittene

Zur Meisterung höherer Schwierigkeitsgrade werden spezielle Klettertechniken benötigt. Dieser Kurs bietet eine Einführung und das Üben in diesen Fertigkeiten. Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossener Grundkurs, sowie sicheres Klettern im 6. Grad.

Kursdauer:
3 Stunden

Kursgebühr:
DAV Mitglied 20 €
Nichtmitglied 30 €

Aktuelle Termine:

weitere Termine werden ab Oktober veröffentlicht

Sicherungstechnik / Sturztraining

Zur Erhöhung der Sicherheit ist es für Kletterer und Sichernden wichtig, den Umgang mit Sicherungstechniken als auch mit Stürzen zu beherrschen. In diesem Kurs werden verschiedene Sicherungstechniken und richtiges Absprung- und Sicherungsverhalten vermittelt und trainiert.

Aktuelle Termine:

Unser Sicherungsupdate findet regelmäßig statt
Jeden 1. Mittwoch im Monat
keine Anmeldung, keine Kosten

Aufbaukurs Klettern im Elbsandstein

Eine ganz andere Art des Kletterns und vor allem der Sicherungstechniken könnt ihr beim Klettern im Elbsandsteingebirge erfahren.
Es werden vor allem Fertigkeiten im Knoten- und Schlingenlegen vermittelt und geübt.
Außerhalb des Kurses laden wir alle „Elbsandsteinerfahrenen“ zu einer eigenverantwortlichen Klettertour (natürlich mit Wegempfehlungen) ein.
Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossener Grundkurs und/oder sicheres Klettern im 5. Grad

Kursgebühr:
DAV Mitglied 20 €
Nichtmitglied 30 €

Aktuelle Termine:
Leider ist aktuell kein Kurs im Angebot

Aufbaukurs Klettern im Frankenjura

Was ist anders als in der Halle? Wo kann geklettert werden?
Wie liest sich ein Kletterführer? Sicherungstechniken, Abseilen, Umbau - wie geht das?
Diese Kenntnisse und vieles mehr könnt ihr beim Kletterkurs in der Fränkischen Schweiz erlernen.
Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossener Grundkurs und/oder sicheres Klettern im 5. Grad

Wichtig:
Jeder benutzt sein eigenes Material.
Es besteht Helmpflicht.

Kursgebühr:
DAV Mitglied 20 €
Nichtmitglied 30 €

Aktuelle Termine:
Bitte beachten: Wetterbedingte Terminänderung kurzfristig möglich!

Leider ist aktuell kein Kurs im Angebot

 

Aufbaukurs Alpines Klettern

Wer etwas höher hinaus will, sollte diesen Kurs unbedingt besuchen.
Beim Alpinen Klettern reichen die Sicherungstechniken des Sportkletterns nicht mehr aus.
Unser Grundkurs Alpines Klettern vermittelt und übt diese notwendigen Techniken.
Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossener Grundkurs und/oder sicheres Klettern im 5. Grad

Kursgebühr:
DAV Mitglied 20 €
Nichtmitglied 30 €

Aktuelle Termine:
Bitte beachten: Wetterbedingte Terminänderung kurzfristig möglich!

Leider ist aktuell kein Kurs im Angebot

 

Betreuung externer Gruppen

 

Leider können wir dieses Angebot derzeit mangels Kapazität nicht durchführen!

 

Unser Angebot an Gruppen die einmal Schnupperklettern wollen

Grundsätzlich ist im Kletterzentrum nur das eigenverantwortliche Klettern zu den normalen Öffnungszeiten möglich. Ausnahmen hiervon sind unsere betreuten Gruppenstunden für Kinder und Jugendliche und unser sektionseigenes Kursprogramm zum Erwerb des Kletterscheins Nachstieg / Vorstieg.

Externe Gruppen mit eigener Betreuung sollten zur bessern Planung und Vermeidung von Doppelbelegungen den Besuchstermin im Kletterzentrum mit Ralph Ströhla ( ralph.stroehla@dav-coburg.de) abstimmen. Weiterhin muß das ausgefüllte "Formular Gruppen" (Download siehe unten) mitgebracht werden.

Externe Gruppe ohne eigene Betreuung können wir leider derzeit nicht betreuen - wir sind mit dem Betrieb des Kletterzentrums auf rein ehrenamtlicher Basis an unserer Auslastungsgrenze angelangt. Wir bieten hierfür derzeit keine Termine an.

Termine können per e-mail, mit Angabe zu Ansprechpartner, Teilnehmerzahl und Alter der Teilnehmer, an ralph.stroehla@dav-coburg.de reserviert werden. (vorbehaltlich zwischenzeitlicher Überschneidungsreservierungen) Für minderjährige Teilnehmer benötigen wir die Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten